Brauchtum und Spaß werden vereint

Der Almabtrieb, welcher jedes Jahr im September abgehalten wird, ist ein Zeichen des Abschlusses der Weidezeit und des Beginns der Winterstallung. Das Weidevieh wird mit Kränzen, Zweigen, Bändern und Spiegeln festlich „aufgekranzt“. Zahlreiche Attraktionen sorgen für die Unterhaltung von Groß und Klein.

Ein Beispiel ist das KUH-RUH-LETT, bei welchem Sie sich schon einige Zeit vor dem Almabtrieb, für eine kleine Geldgebühr Felder sichern können. Das Feld, in welches sich die erste Kuh legt, hat gewonnen. Auch die Handwerkskunst „Edelweißschnitzen“ wird Ihnen vorgeführt und eine Gruppe Schuhplattler beweist ihr Können.

  • Martinerhof in St. Martin bei Lofer  

    Oktoberangebot im Ferienhotel Martinerhof

    ab € 131,00

    zum Angebot